LSBTTI*- Asylberatungsstelle für Geflüchtete des LSVD Sachsen

Das Projekt hat es sich zur Aufgabe gemacht, LSBTTI*- Geflüchtete in allen Belangen des Lebens zu unterstützen und effektive Hilfestellungen zu bieten. Gefördert wird unser Projekt durch das Sächsische Staatsministerium für Gleichstellung und Integration.

Der Asylberatungsstelle für LSBTTI*- Geflüchtete obliegt der Zuständigkeitsbereich Chemnitz und Südwestsachsen.

Zu unseren Aufgaben gehören u.a.:

– effektive Unterstützung des Geflüchteten und der Unterbringungseinrichtung bei Diskriminierungsfällen aufgrund der sexuellen Orientierung / Identität
– Vorbereitung auf die Anhörung bei Verfolgung aufgrund der geschlechtlichen Identität/ Orientierung
– Aufklärung über den Ablauf des Asylverfahrens
– Aufklärung über Rechte und Leben in Deutschland für Menschen mit LSBTTI*- Identität/ Orientierung
– Unterstützung und Hilfestellung bei Behördenangelegenheiten
– ein offenes Ohr bei Ängsten und Problemen im Alltag
– Interkulturelles Lernen
– Sensibilisierungsveranstaltungen für soziale Träger und Einrichtung sowie allen Interessierten.

Benötigen Sie Hilfe, Unterstützung oder Information?

Kontaktieren Sie uns unter:

Cosima Winifred Lambrecht
Hilbersdorferstr. 72
09131 Chemnitz
Tel.: 0176-75926504

Email: cosima.lambrecht@lsvd.de

Facebook: https://www.facebook.com/refugeeschemnitz/



Kommentare sind geschlossen.